Die Analyse

Die Analyse des Blutes auf die sexuellen Hormone sind eine der wichtigsten Forschungen bei der Einschatzung des Zustandes der weiblichen Gesundheit. Diese Analyse wird beim Versto des Menstruationszyklus, die Unfruchtbarkeit, newynaschiwanii die Schwangerschaft und andere weibliche Probleme ernannt. Fur die Analyse wird das Blut aus der Ader verwendet, die man streng auf nuchternen Magen, aber nicht sofort nach dem Erwachen abgeben muss. Unmittelbar soll sich vor der Entnahme des Blutes die Patientin im Zustand der Ruhe neben 30 Minuten befinden. Verschiedene weibliche sexuellen Hormone muss man in verschiedene Tage des Menstruationszyklus bestimmen: das ljuteinisirujuschtschi Hormon (LG) und follikulostimulirujuschtschi das Hormon (FSG), prolaktin, progesteron – auf 3-5 Tag oder 19-21 Tage des Zyklus; das Testosteron (dieser wird das Mannerhormon und im Organismus der Frau produziert und 17-ER-progesteron spielt die Rolle in ihrer fertilen Gesundheit), das dea-Sulfat – am 8-10 tue den Zyklus hin. Das Blut auf den Inhalt estradiola kann man wahrend des ganzen Menstruationszyklus abgeben.