Die Analyse kala – die Antigenprufung in der Erreger der infektiosen Erkrankungen – die Dienstleistung – die Klinik Moskaus

Die Analyse kala auf die Antigene (die Antigenprufungen) ist fur die schnelle qualitative Bestimmung der Antigene zu den Erregern der infektiosen Erkrankungen vorbestimmt. Dazu wird die Technologie immunochromotografii mit den spezifischen Antigenen zum konkreten Erreger der infektiosen Erkrankung verwendet. Die Prufung verfugt uber die sehr hohe Sensibilitat und den Spezialbetrieb. Es ist besonders wichtig, dass das Entdecken der spezifischen Antikorper im Blut nur die Informationen daruber gibt, dass mit dem gegebenen infektiosen Agenten der Kontakt war, es ist eine lange Zeit ruckwarts moglich. Und die Antigenprufung ermoglicht, das Vorhandensein der Erkrankung gegenwartig der Zeit zu bestatigen. Kal fur die Analyse muss man in die speziellen einmaligen sterilen Container oder in die reine trockene kleine Glasbuchse unterbringen. Das Muster kann man bei der Temperatur 2-8 oС (im Kuhlschrank) nicht mehr als 3 Tage bewahren. Fur eine mehr langwierige Aufbewahrung ist notig es die Muster zu frosten und, bei der Temperatur das Minus 20 oС zu bewahren. Es ist notig das nochmalige Einfrieren und das Tauen der Muster zu vermeiden.