Der Kaiserschnitt – die Dienstleistung – die Klinik Moskaus

Der Kaiserschnitt ist eine chirurgische Operation, bei der die Frucht und posled durch den Schnitt der abdominalen Wand und matki herausziehen. Die Aussagen zu kessarewu dem Schnitt ist ziemlich viel es. Sie konnen mit der Ausgangsgesundheit der Mutter, mit den Problemen wahrend der Schwangerschaft und der Geburt, mit dem Zustand der Frucht verbunden sein. Die Operation kann planmassig sein, das heit war die Losung uber ihre Durchfuhrung es ist vom Arzt noch wahrend der Schwangerschaft, oder sonder- (eilig) wegen des Entstehens der Probleme wahrend der naturlichen Geburt ublich. Beim planmassigen Kaiserschnitt kommt das Datum der Operation nachst am vermuteten Datum der Geburt heraus. Am oftesten wird epiduralnaja die Anasthesie verwendet, bei der sich obesboliwajetsja die Stelle der Operation und der untere Teil des Rumpfes, die Gebarende im Bewusstsein befindet und sofort kann nach der Geburt das Kind der Brust verwenden. Der viel seltener Kaiserschnitt wird unter der allgemeinen Narkose erfullt. Durchschnittlich dauert die Operation kaiser- die Schnitte 30-40 Minuten. Es ist notig sich zu erinnern, dass es nach operakzii kaiser- die Schnitte auf matke rubez ubrig bleibt, deshalb mit der nachsten Schwangerschaft muss man 2-3 Jahre nach der Operation erwarten. Fur diese Zeit rubez wird solchen Zustand erreichen, der zulassen wird die nachste Schwangerschaft zu ertragen.