Die Analyse amniotitscheskoj die Flussigkeiten (okoloplodnych wod) – die Dienstleistung – die Klinik Moskaus

Die Amnionitscheski Flussigkeit, in der sich embrion befindet, fur die Analyse bekommen mittels ihrer aspirazii durch das Loch in der abdominalen Wand schwanger. Der Arzt mit Hilfe der feinen Nadel-kanjuli fur aspirazii sticht die abdominale Wand, des Muskels matki und plodnyj den Sack durch, und dann verwirklicht den Zaun okoloplodnych wod. Die Forschung wird nicht fruher als auf 15 oder 16 Woche der Schwangerschaft, wenn der Umfang okoloplodnych wod daneben 170 ml bildet, der Umfang otsassywajemoj die Flussigkeiten fur die Forschung — 10-15 ml erfullt. Die Lage der Frucht und der Plazenta wird mit Hilfe des Ultraschallapparates kontrolliert. In okoloplodnych wodach sind die Kafige der Frucht enthalten, die sich in der Gewebekultur fortpflanzen, etwa bekommen durch 1-3 Wochen die ausreichende Zahl der Kafige auf dem Stadium der Teilung. Die Chromosomen durch das Mikroskop kann man nur auf diesem Stadium betrachten, ihre Forschung lasst zu, die Chromosomanomalien, zum Beispiel, das Down-Syndrom an den Tag zu bringen. Bei der Analyse amniotitscheskoj die Flussigkeiten kann man die erblichen Erkrankungen des Stoffwechsels der Frucht, solche wie mukowiszidos oder tesaurismos auch diagnostizieren. Auerdem kann man die Unvereinbarkeit des Blutes der Mutter und der Frucht bestimmen.