Gonioskopija – die Dienstleistung – die Klinik Moskaus

Gonioskopija – die Forschung des Winkels der Vorderkamera des Auges bei der Hilfe gonioskopa und der Spaltlampe. Auf das Gebiet des Winkels bringen den Ortsteil der Vorderkamera, der zwischen der Wurzel der Regenbogenhaut und von der Zone limba geschlossen ist. Das Wesen der Methode: die Spaltlampe gewahrleistet fokussikrowannoje die Beleuchtung, die notwendige Vergroerung und den optischen Schnitt, serkkalo gonioskopa lasst zu, einen Winkel der Vorderkamera isksledujemogo die Augen zu betrachten. Gonioskopiju fuhren zwecks der Diagnostik des Glaukoms und der Auswahl der Methode ihrer Behandlung durch. Nach antiglaukomatosnych der Operationen gonioskopija gibt die Vorstellung uber den Zustand der kunstlich geschaffenen Wege des Abflusses der wasserigen Feuchtigkeit. Bei den Geschwulsten raduschki, rasprostranjajukschtschichsja auf dem Gebiet des Winkels der Vorderkamera, gonioskopija lasst zu, die Grenzen der Neubildung opre zu-teilen und, uber chirurgisch takktike zu regeln. Bei Vorhandensein vom fremdartigen Korper auf dem Gebiet des Winkels der Vorderkamera die Bestimmung seiner Umfange, bedeuten die Formen und die Lagen, sowie wsaimootnoscheknija mit den umgebenden Stoffen in der Auswahl der Methode operakzii.