Die Analyse des Blutes auf das Cholesterin lipoproteinow der niedrigen Dichte (LPNP) – die Dienstleistung – die Klinik Moskaus

Lipoproteiny der niedrigen Dichte (LPNP) sind eine Haupttransportform des Cholesterins, und verlegen es hauptsachlich in Form von den Athern. Es Wird angenommen, dass das Niveau des Cholesterins LPNP mit dem Risiko der Atherosklerose, als das Niveau des allgemeinen Cholesterins enger verbunden ist, da gerade diese Fraktion den Transport des Cholesterins zu den Behaltern und den Organen gewahrleistet. Unter den Bedingungen der Pathologie LPNP werden von den Kafigen in den Wanden der Behalter mit der Bildung atherosklerotisch bljaschek ergriffen, die den Lichtstreifen der Behalter einengen und tragen zur Thrombenbildung bei. Das erhohte Niveau des Cholesterins LPNP (mehr 3,37 mmol/l) wird wie der Risikofaktor der Entwicklung der Atherosklerose betrachtet, und das Niveau> 4,14 mmol/l kann man wie die hohe Stufe des Risikos der Entwicklung der Atherosklerose und ischemitscheskoj die Krankheiten des Herzes bewerten. Die Analyse ergibt sich am Morgen auf nuchternen Magen, da es davor muss ist im Laufe von 10 Stunden nicht. Trinken es kann nur das gewohnliche Wasser. Fur die Forschung ubernimmt das Blut aus der Ader.