Der Plaststoff milch- schelesy (mammoplastika) – die Dienstleistung – die Klinik Moskaus

Mammoplastika ist eine plastische Operation, die auf die Veranderung des Umfanges und\oder die Formen Milch- schelesy gerichtet ist. Es kann ihre Vergroerung mit der Hilfe endoprotesow (endoprotesirowanije), die Verkleinerung (redukzionnaja mammoplastika) oder podtjaschka (mastopeksija) sein. Genug oft werden die komplexen Operationen erfullt, zu deren Zeit die Veranderung des Umfanges milch- schelesy (die Vergroerung oder die Verkleinerung), podtjaschka, die Korrektion areoly soska gleichzeitig erzeugt wird u.a. Modern brust- implanty werden aus dem festen und sicheren Material hergestellt und lassen zu, die naturliche Art milch- schelesy aufzusparen, und die Methodiken der Operationen sind dies, dass es nach ihnen der sichtbaren Spuren auf der Haut nicht ubrig bleibt, da die Schnitte in sie jestwestwennych die Falten erfullt werden. Die Operationen mammoplastiki werden unter der allgemeinen Narkose durchgefuhrt. Der Auszug wird auf die folgenden Tage nach der Operation gewohnlich erzeugt. Eine bestimmte Zeit in posleoperazionnom die Periode muss man kompressionnoje die Wasche tragen, die zulassen wird, die Form milch- schelesy wahrend der Heilung aufzusparen. Wahrend anderthalb Monate wird die Beschrankung der physischen Aktivitat und des Besuches des Schwimmbads und der Sauna gefordert.