Die Analysen kala – die Dienstleistung – die Klinik Moskaus

Die Forschung kala lasst zu, die Erkrankungen der Organe des Magen-Darm-Kanals zu diagnostizieren und, die Ergebnisse ihrer Behandlung zu bewerten. 7-10 Tage vor der Aufgabe der Analyse kala muss man die medikamentosen Praparate (alle Abfuhrmittel, die Praparate des Wismutes, des Eisens, rektalnyje die Kerzen auf der Fettgrundlage, die Fermente und andere Praparate, die die Prozesse des Verdauens und des Aufsaugens) beeinflussen aufheben. Man darf nicht kurz vor der Aufgabe der Analyse die Klistiere machen. Nach rentgenologitscheskogo die Forschungen des Magens und des Darms ist die Durchfuhrung der Analyse kala nicht fruher als durch zwei Tage moglich. Im Laufe von 4—5 Tagen muss man vor der Aufgabe kala auf die Analyse an der nachsten Diat festhalten: die Milch, die Milchlebensmittel, den Brei, die Stampfkartoffeln, das Weibrot mit dem Ol, 1—2 weiche Eier, ist ein wenig frische Fruchte. Kal versammelt sich nach selbstandig oporoschnenija des Darms in den einmaligen Plastikcontainer mit dem dichten Deckel. Es ist notig die Beimischung zu kalu des Urins zu vermeiden. Den Container mit kalom muss man ins Labor im Tag der Gebuhr des Materials, bis zur Abfahrt liefern, im Kuhlschrank zu bewahren.