Die chronische Nierenmangelhaftigkeit

Die Grunde CHPN sind zahlreich und vielfaltig. Die Hauptgruppen der Pathologien, die zum Entstehen der chronischen Nierenmangelhaftigkeit bringen:

  • Die erworbenen Erkrankungen der Nieren (chronisch glomerulonefrit und die Pyelonephritis, amiloidos und die Tuberkulose der Nieren);
  • Die angeborenen Erkrankungen der Nieren (polikistos, gipoplasija der Nieren, das Syndrom Fankoni, das Syndrom Alporta);
  • Die Erkrankungen des Herzes und der Behalter (die Stenose der Nierenadern, die hypertonische Krankheit);
  • Die Systemerkrankungen (rewmatoidnyj die Arthritis, system- rot woltschanka, gemorragitscheski waskulit, system- sklerodermija, dermatomiosit);
  • Die endokrinen Pathologien, des Verstoes des Stoffwechsels (giperparatireos, die Zuckerkrankheit, die Gicht);
  • obstruktiwnyje die Erkrankungen motschewych der Wege (die Steine, das Adenom, der Krebs der Prostata, der Anomalie schejki der Harnblase und der Harnrohre) mit dem Beitritt der chronischen Pyelonephritis.

Die Klassifikation der chronischen Nierenmangelhaftigkeit

Wahlen 4 Stadien der klinischen Stromung der chronischen Nierenmangelhaftigkeit:

  • Latent – fehlen die klinischen Erscheinungsformen, es gibt die unbedeutende Senkung der Glomerularfiltration.
  • Kompensiert – beklagen sich die Patientinnen die Trockenheit im Mund, die Ermudbarkeit, der Erscheinung leicht dispepsii (der Versto der Verdauung). Die Glomerularfiltration ist bis zum 30-40 der ml/Minen verringert, entwickelt sich poliurija.
  • Intermittirujuschtschaja – wird der Zustand der Patientinnen verschlimmert, es entwickelt sich der Durst, die Ubelkeit, aber diures ist aufgespart. Die Verschlechterung rufen die sich anschlieenden Infektionen herbei. Die Glomerularfiltration ist bis zu 20-30 ml/Minuten verringert
  • Terminal- – die Mehrheit der Nephrone kommen um, es wachsen die Erscheinungen uremii an, die Nieren erfullen die Funktion nicht. Alle Erscheinungsformen der Nierenmangelhaftigkeit sind maximal geauert.

Die Ergebnisse der labormassigen Methoden der Forschung

Die Tatigkeit der Nieren und die Ausgepragtheit der Nierenmangelhaftigkeit bewerten nach dem Inhalt des Kreatinins im Blut und dem Niveau der Glomerularfiltration.

In der Norm bildet das Niveau des Kreatinins im Blut 0,08-0,1 mmol/l. Je nach dem Fortschreiten der Erkrankung sinkt die Glomerularfiltration, und der Inhalt des Kreatinins im Blut wachst an.

Bei der chronischen Nierenmangelhaftigkeit nimmt der restliche Stickstoff des Blutes zu. Auch nimmt der Inhalt des Harnstoffes, indikana, des Ammoniaks, motschewoj die Sauren zu.

In der allgemeinen Analyse des Urins bei der chronischen Nierenmangelhaftigkeit klart sich motschewoj das Syndrom. Seine Erscheinungsformen:

  • albuminurija;
  • zilindrurija;
  • lejkoziturija;
  • mikrogematurija;
  • isogipostenurija.

In der allgemeinen Analyse des Blutes klart sich die Anamie, die Vergroerung der Zahl der Leukozyten (die Leukozytose) und die Verkleinerung der Zahl trombozitow (trombozitopenija).

Das Uremitscheski Koma

Ein Finale der chronischen Nierenmangelhaftigkeit ist uremitscheskaja das Koma.

Zunachst erscheint die allgemeine Schwache, die Schlaflosigkeit, das Hautjucken, den Kopfschmerz, die Ubelkeit, den Nebel vor den Augen. Die Patientinnen werden unruhig, und spater erscheint die Gleichgultigkeit.

Bei der Besichtigung die Haut blass, trocken, mit den Kristallen des Harnstoffes auf ihr. Die Person und die Gliedmae otetschnyje, die Pupillen eng. Aus dem Mund wird der ammoniakalische Geruch empfunden.

Die Atmung zunachst larmend, tief, und wird falsch, oberflachlich spater.

Der Arteriendruck ist erhoht, wird tachikardija beobachtet.

Fur uremitscheskoj die Klumpen charakteristisch die Abwesenheit des Urins (anurija) oder die bedeutende Senkung diuresa (oligurija).

Die Komplikationen der chronischen Nierenmangelhaftigkeit

Die chronische Nierenmangelhaftigkeit bringt zum Entstehen der folgenden Komplikationen oft:

  • Die Magen-Darmblutungen;
  • Der Hirnschlag;
  • lewoscheludotschkowaja die Mangelhaftigkeit nach dem Typ des herzlichen Asthmas und des Odems der Lungen wie die Untersuchung der schweren Form der Arterienhypertension;
  • nefrogennyj das Odem der Lungen und der Lungenentzundung;
  • Die Unterbrechung des Herzes;
  • Das Odem des Gehirns.

Lesen Sie weiter:

  • Das klinische Bild, die Symptome und die Syndrome der chronischen Nierenmangelhaftigkeit.
  • Die Behandlung der chronischen Nierenmangelhaftigkeit.